Sprache in Deutsch ändern | Close
Hooray! You've made it!
You found probably the funniest site of the internet! Share and discover hilarious, crazy and weird videos, images or what ever you want and find people who share your sense of humour.
We suggest English as your preferred language. You can change the language next to the bendecho logo.
Let it rock! ;-)

Video NODAR KUMARITASHVILI LUGE CRASH VIDEO

youtube.com - Nodar Kumaritaschwili * 25. November 1988 in Bordschomi, Georgische SSR; † 12. Februar 2010 in Whistler, British Columbia, Kanada) war ein georgischer Rennrodler.

Wenige Stunden vor der Eröffnungsfeier verunglückte Nodar Kumaritaschwili beim Abschlusstraining für das olympische Einzelrennen in der Thunderbird-Kurve, der letzten der 16 Kurven der 1374 Meter langen Bahn. Er überquerte mit einer Geschwindigkeit von 144,3 km/h die Ziellinie und prallte dahinter gegen einen ungeschützten Stahlträger der Bahnüberdachung. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen der Helfer im Whistler Sliding Centre verstarb Kumaritaschwili auf dem Weg ins Krankenhaus von Whistler. IOC-Vizepräsident Thomas Bach bestätigte den Tod von offizieller Seite.[2]

Kumaritaschwili ist nach dem britischen Rennrodler Kazimierz Kay-Skrzypeski und dem australischen Skifahrer Ross Milne (beide Innsbruck 1964), sowie dem Schweizer Skifahrer Nicolas Bochatay (Albertville 1992) der vierte Sportler, der als Teilnehmer Olympischer Winterspiele zu Tode kam.

Bereits vor dem Unfall wurde Kritik an der Planung des Whistler Sliding Centre laut. Unmittelbar danach bezeichneten der deutsche Bob- und Skeleton-Trainer Raimund Bethge und der Präsident des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL) Josef Fendt die Bahn als zu schnell.[3] Nach Untersuchungen des Rodel-Weltverbandes FIL wies die Rennbahn keinerlei Mängel auf, stattdessen verwies der Verband auf einen Fahrfehler des Georgiers. Die Bahn wurde nach Veränderungen im Eisprofil und nach einer Erhöhung der Wände des Eiskanals in der Kurve 16 für die Rennrodel-Wettbewerbe wieder freigegeben.

Zu Ehren Kumaritaschwilis fand bei der Eröffnungsfeier im BC Place Stadium eine Gedenkminute statt. Die georgische Mannschaft marschierte mit schwarzem Schal und Trauerflor ein. Jacques Rogge sprach der Familie bei der Feier sein Beileid aus.[4]
1 Comment    0 Favorites    3 Tweets    5 Likes
Media:  Video
Tags:  Bob, Crash, Kumaritashvili, Luge, Nodar, Olympia, Olympische, Rodeln, Schlitten, Schnee, Spiele, Unfall, Video
Shared:  6 years, 9 months ago
1

Add a comment

Leave a Comment

Join bendecho or login to leave a comment.
ridnaun
6 years, 9 months ago
ridnaun
armer junge aber mit jedem sport ist mit risiko verbunden echt schlimm